Haftungsausschluss beachten!
Menu

logo blue ribbon
ME - Myalgische Enzephalomyelitis

Hilfe für ME-Patienten (ME/CFS)



Humanitäre Katastrophe & Masseninvalidität

Die Myalgische Enzephalomyelitis (ME) ist heute eine unsichtbare humanitäre Katastrophe: allein in Deutschland vegetieren etwa 240.000 dahin, ohne medizinische Versorgung, ohne hilfreiche Medikamente. Die ME führt zu unvorstellbar schweren Schmerzen, die in vielen Fällen nicht mit Morphium usw. therapiert werden können.

Geschrieben von Admin am Sonntag, 16. Oktober 2022


Kommentar zur Degam S3 Leitlinie Müdigkeit

Degam AMWF LL S3 Müdigkeit Titelseite

Im folgenden finden Sie einige Kritikpunkte an der aktuellen DEGAM S3 Leitlinie Müdigkeit 2018.https://www.degam.de/files/Inhalte/Leitlinien-Inhalte/Dokumente/DEGAM-S3-Leitlinien/053-002_Leitlinie%20Muedigkeit/Aktuelle%20Fassung%202018/053-002l_LL_Muedigkeit_180423_online22-05-18.pdf Der Leitlinienreport ist hier zu finden.https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/053-002m_S3_Muedigkeit_2018-05.pdf

Geschrieben von Admin am Samstag, 26. Februar 2022




Fundraising für eine Medikamentenstudie mit BC007 bei ME/CFS

BC007 MECFS Studie

Eine Gruppe von ME/"CFS" Erkrankten haben ein Projekt ins Leben gerufen, um eine Medikamentenstudie der Universität Erlangen, mit dem Medikament BC 007, zu unterstützen und über Spenden zu finanzieren.

Geschrieben von Admin am Freitag, 4. Februar 2022


Coronaimpfung und ME

Covid 19 Vaccine Symbolfoto

Die WHO sieht Coronaimpfungen bei Menschen mit unkontrollierten und instabilen chronischen Infektionen als nicht sicher an. Es gibt also Personen, die nicht geimpft werden können, dies ist jedoch schwierig von einem Arzt bestätigt zu bekommen.

Geschrieben von Admin am Montag, 17. Januar 2022



ME ist nicht CFS!

BC007 MECFS Studie

In diversen Gesprächen ist mir eines aufgefallen: die Hintergründe über die Benennung der Krankheit ist den meisten unbekannt. Den Menschen ist nicht klar, wie verheerend die Krankheit ME ist. Und wie verharmlosend die Bezeichnung Chronisches Fatigue-Syndrom (CFS). Daher müssen wir darüber aufklären!

Geschrieben von Admin am Dienstag, 14. Dezember 2021

Haftungsausschluss/Disclaimer
Dies ist eine privat betriebene Webseite eines medizinischen Laien, daher sind alle medizinischen Angaben mit Quellen versehen.
Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Die Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.
Quelle/Lizenz: https://de.wikibooks.org/wiki/Vorlage:Medizin-Disclaimer
"Creative Commons'' „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen"