Haftungsausschluss beachten!
Menu

logo blue ribbon
ME - Myalgische Enzephalomyelitis

Hilfe für ME-Patienten

Informationen für Ärztinnen und Ärzte

Sammlung von Informationen für Ärztinnen und Ärzte.
Hintergründe und Diagnostik

Coverbild meversuscfs

ME - Myalgische Enzephalomyelitis vs. Chronic Fatigue Syndrom (ME vs. CFS) Fakten Hintergründe Forschung von Katharina Voss, ISBN-10: 3743924943, ISBN-13: 978-3743924949
Blog von Katharina Voss: meversuscfs.blogspot.de
Studienliste über die ME-typischen biomedizinischen Anomalien

Das Chronic Fatigue Syndrom - eine unterschätzte Erkrankung
Forum Sanitas – Das informative Medizinmagazin, 3. Ausgabe 2018, Seite 36
Scheibenbogen und Grabowski, Institut für Medizinische Immunologie, Charité

Review of Myalgic Encephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome: an evidence-based approach to diagnosis and management by clinicians (2015)
Bested and Marshall, Rev Environ Health. 2015; 30(4): 223–249, DE GRUYTER, doi:10.1515/reveh-2015-0026

Myalgic Encephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome Diagnosis and Management in Young People: A Primer (2017)
Rowe et al., Front Pediatr. 2017, Jun 19; Vol. 5, 121 Seiten, doi:10.3389/fped.2017.00121

Chronisches Fatigue-Syndrom (2016)
Grabowski und Scheibenbogen (dt. Ausgabe), Harrisons Innere Medizin, 19. Auflage, ABW-Verlag

Müdigkeit (2016)
Grabowski und Scheibenbogen (dt. Ausgabe), Harrisons Innere Medizin, 19. Auflage, ABW-Verlag

Skala des Grads der Behinderung nach David Bell (1985)
David S. Bell, MD, S. 122 f., Addison-Wesley Publishing Company, Reading, MA.

ME - Internationale Konsenskriterien (2011):
Zusammenfassung (eine Seite): InternationaleKonsenskriterienME.pdf
Kurze Version (englisch): ICC-short-version.pdf
Ausführlich: myalgic-encephalomyelitis-international-consensus-criteria-journal-of-internal-medicine-20-july-2011

Geschrieben von Admin am Montag, 26. November 2018

Permanenter Link -

« Datenschutzerklärung

Haftungsausschluss/Disclaimer
Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Die Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.
Quelle/Lizenz: https://de.wikibooks.org/wiki/Vorlage:Medizin-Disclaimer
"Creative Commons'' „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen"