Haftungsausschluss beachten!
Menu

logo blue ribbon
ME - Myalgische Enzephalomyelitis

Hilfe für ME-Patienten

Aktuelles

Myalgische Enzephalomyelitis (ME) ist eine schwere chronische Multisystemerkrankung mit massiven Auswirkungen auf das Leben Betroffener.



Unterschiede bei T- und NK-Zellen bei ME-Patienten

Eine Studie aus Spanien zeigt eine Verbindung von bestimmten T- und NK-Zell-Phänotypen mit der Diagnose Myalgische Enzephalomyelitis/Chronisches Ermüdungssyndrom (ME/CFS).

Geschrieben von Admin am Mittwoch, 30. Mai 2018



Haftungsausschluss/Disclaimer
Dies ist eine privat betriebene Webseite eines medizinischen Laien, daher sind alle medizinischen Angaben mit Quellen versehen.
Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Die Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.
Quelle/Lizenz: https://de.wikibooks.org/wiki/Vorlage:Medizin-Disclaimer
"Creative Commons'' „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen"